Katwijks Museum

Authentische Landschaften, Roos Schuring und Jacob Kerssemakers

28 November 2017 bis 25 Februar 2018

Das Museum Katwijk stellt vom 21. November 2017 bis einschließlich 24. Februar 2018 unter dem Titel ‚Authentische Landschaften’ neuste Arbeiten der zeitgenössischen Künstler Roos Schuring und Jacob Kerssemakers aus.
Die Ausstellung umfasst Landschaftsgemälde und Stadtansichten. Beide Künstler faszinieren Landschaften, die sie so treffend wie möglich einfangen wollen. Sie arbeiten daher en plein air, was Kerssemakers in die Worte fasst: „Wenn du die Natur malst, malt die Natur mit dir mit.“
Beide Künstler haben jeweils ihre eigene Bildsprache und wählen verschiedene Materialien. Dies sorgt für interessante Unterschiede und charakteristische Bilder.
Schuring, die an der Kunsthochschule Utrecht in grafischer Gestaltung ausgebildet wurde, zeigt sich hier als echte Malerin. Fast intuitiv malt sie in Öl. Dies tut sie auf nicht allzu großer Leinwand, da die Bilder oft bei rauem holländischen Wetter im Freien entstehen. Die wechselnde Schönheit des holländischen Wolkenhimmels, Sonnenaufgänge am Meer, Polder, Dünen, Strand und See inspirieren sie immer von Neuem.
Kerssemakers ist von Haus aus Wissenschaftler. Seine Kunstausbildung bekam er an der Rietveld und Wackers Akademie. Er liebt große, genau berechnete Kompositionen. Mit seiner selbstgebauten ‚ Rollstaffelei’ zieht er ins Freie, wo er auf langen Papierstreifen besondere Panoramen von Landschaften und Stadtansichten entstehen lässt.
Die leuchtfarbenen Polder, wirbelnden Strandansichten und auffallenden Stadtpanoramen, mit unter anderem Katwijk als Inspiriationsquelle, schmücken bis zum 24. Februar 2018 die Wände de Katwijker Museums.


grote foto


‹ terug